• 5€ Gutschein sichern!
Marie Jaster 21.04.2019

Das Comeback der Creole

kreole_1

Wer kann sich nicht an die Stilikonen der 90er-Jahre erinnern: J.Lo, Mary J. Blige, Missy Elliott, Carrie Bradshaw. Sie alle waren nicht nur für ihren außergewöhnlichen Kleidungsstil bekannt, sondern auch für ein ganz bestimmtes Schmuckstück: Creolen.

Neben so manch tot geglaubten Trends, wie Tattoo-Chokern und Plateau-Schuhen, kehren jetzt auch die kreisrunden Ohrringe zurück in unser Schmuckkästchen. Denn nicht nur Beyoncé sieht mit dem extrovertierten Schmuckstück grandios aus, nein, auch im Alltag lassen sich Creolen einfach kombinieren. Neben der klassischen Variante, die es in verschiedenen Größen und Breiten gibt, sind nun auch außergewöhnlichere Kreationen angesagt. Wir verschaffen einen Überblick:

Creolen von Pernille Corydon

Das Besondere an den schlichten Creolen von Pernille Corydon ist das simple dänische Design. Das Grundmaterial ist Sterling Silber, die goldenen Creolen sind 18 Karat vergoldet und trotz ihrer massiven Optik sind die Ohrringe leicht, da sie hohl gearbeitet wurden. Die matte Oberfläche macht die Ohrringe zu dezenten Alltagsbegleitern, die beim Kenner trotzdem Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir führen die Creolen in verschiedenen Stärken, Größen, Formen und Texturen – hier ist für jeden Typen etwas dabei.

Pernille_Corydon_Creole_q1MzRrte1wvPqbPernille_Corydon_Creole_q2Rj2DCOk2bZNrJ

Creolen von Dansk Smykkekunst

Ein anderer dänischer Bestseller bei uns im Laden ist Dansk Copenhagen. Kein Wunder, dass die Dänen auch hier wieder die Nase vorne haben und in Sachen Trendgespür früh mit dabei sind. Dansk Smykkekunst arbeitet dabei nicht immer mit dem klassischen Creolen-Design, sondern bricht die kreisrunde Form mit unterschiedlichen Elementen auf. Ob mehrere Ringe, die ineinander gehangen werden, gedrehte Creolen, die an wilde Locken erinnern oder unterschiedliche Metallfarben wie Gold und Silber, die aufeinander treffen – langweilig wird es mit den modernen Entwürfen auf keinen Fall.

Dansk_Smykkekunst_creole_g2Dansk_Smykkekunst_creole_g1

Creolen von Sence Copenhagen

Eine andere Herangehensweise offeriert die Marke Sence Copenhagen. Das Label ist besonders für seine qualitative Verarbeitung von Halbedelsteinen bekannt, die auch hier wieder in das klassische Design der Creole integriert wurden.

Sence_Copenhagen_Creole_g1Sence_Copenhagen_Creole_q2

Creolen von Leaf Jewelry

Aber auch ein Münchener Label hat sich dem Comeback der Creolen verschrieben. Leaf Jewelry bietet dabei nicht nur schmale Klassiker aus 925er Sterling Silber an, sondern auch 18 Karat vergoldete Exemplare, die z.B. mit Plättchen verziert sind. Aber auch in Miniform gibt es die Creolen besetzt mit Swarovskisteinen oder Nieten oder aber auch mit verspielten Anhängern.

leaf_creole_q1leaf_creole_q2